Land der Ideen

Fokussierung auf Schulprojekte - Weggang von Julia Pollert

Liebe Partner, Freunde und Förderer von Gesellschaft macht Schule!

Gesellschaft macht Schule wird sich zukünftig auf die Schulprojektarbeit und die Netzwerkaktivitäten mit konkretem Bezug zu diesen konzentrieren und sich von dem Geschäftsfeld der „Bildungspolitischen Arbeit“ trennen.

Die bisherige Geschäftsführerin für den bildungspolitischen Bereich, Julia Pollert, wird deshalb zum Ende des Jahres 2014 die Stiftung Gesellschaft macht Schule verlassen.

Mit Frau Pollert verlieren wir eine äußerst versierte, sich stets mit vollem Engagement für die Bildung einsetzende Persönlichkeit und eine tatkräftige Stiftungsgeschäftsführerin.

Ihrer erfolgreichen Arbeit seit 2008 ist es zu verdanken, dass Gesellschaft macht Schule bereits im Schuljahr 2011/12 zahlreiche Schulprojekte im gebundenen Ganztag in und um München durchführte und sich als gefragter Kooperationspartner etablieren konnte.

Gleichzeitig verfolgte Frau Pollert konsequent die strategische Netzwerk- und bildungspolitische Öffentlichkeitsarbeit, beginnend 2009 mit der Gründung des Netzwerks Ganztagsbildung zusammen mit Spielen in der Stadt e.V.

Mit Überführung des Vereins Gesellschaft macht Schule in eine gemeinnützige Stiftungsgesellschaft  wurde 2012 die Geschäftsführung in zwei Geschäftsbereiche unterteilt.

Frau Dr. Mittag verantwortet seitdem den Bereich Schulprojekte, Fundraising und Organisation, Frau Pollert den Bereich bildungspolitische Netzwerke und Öffentlichkeitsarbeit.

Im Wahljahr 2013 initiierte Gesellschaft macht Schule unter Leitung von Frau Pollert die erfolgreiche Bildungsplattform „Bildungsflash – Gib Bildung Deine Stimme“ und die viel beachtete Jugendkampagne „WIR SIND VIELE.“

Um eine Nachhaltigkeit der bildungspolitischen Projekte zu gewährleisten, hat Gesellschaft macht Schule diese an ihre Kooperationspartner Spielen in der Stadt e.V. (Netzwerk Ganztagsbildung), das Forum Bildungspolitik in Bayern (Bildungsflash) sowie die StadtschülerInnenvertretung München (WIR SIND VIELE.) zur Fortführung übergeben.

Gesellschaft macht Schule wird sich zukünftig unter der alleinigen Leitung unserer Geschäftsführerin Frau Dr. Sandra Mittag auf das Geschäftsfeld der Schulprojektarbeit fokussieren: Sozialkompetenztraining, Berufsorientierung, Sprachförderung, Sport und Kultur für Kinder und Jugendliche mit ungünstigen Startbedingungen.

Gesellschaft macht Schule dankt Frau Pollert herzlich für ihre langjährige, erfolgreiche und hochengagierte Tätigkeit und wünscht ihr für die Zukunft Alles Gute!

Nicola Keim, Beatrice Rodenstock, Dr. Konstantin Schimert

(Stiftungsrat)

Dr. Sandra Mittag

(Geschäftsführung)

GmS
Mon Dec 15 09:00:00 CET 2014

Kontakt

collage 07 2016 MR-NS-GO quadrat 72 dpi


Dr. Götz-Dietrich  Opitz
Förderpartnerschaften

Tel:  089 - 544 796 85-14

Nina  Schimert - zu Hohenlohe
Förderpartnerschaften

Tel:  089 - 544 796 85-12

Dr. Monika  Radek (seit Juli 2016 in Elternzeit)
Förderpartnerschaften