Land der Ideen

BildungsFlash.de - Erfolgreiche Übergabe an das Forum Bildungspolitik in Bayern

Das Jahr der Landtagswahl 2013 zum Bildungsjahr zu machen - und die Landtagswahlen zu Bildungswahlen: Mit dieser Mission startete Gesellschaft macht Schule die Initiative www.bildungsflash.de. Ganzheitliche Bildung, Chancengerechtigkeit, mehr Eigenverantwortung für die Schulen sind nur einige Forderungen, für die Bildungsflash 2013 mit Veranstaltungen, Pressearbeit, Filmspots und einer Internetplattform die Öffentlichkeit mobilisierte.             Bildungsflash.LOGO

Gemeinsam mit dem Forum Bildungspolitik in Bayern, das über 40 wichtige und mitgliederstarke Bildungsorganisationen vertritt, sowie weiteren Partnern wie der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF), der Agentur FREUnDE, dem Kinderschutzbund Bayern oder dem Diakonischen Werk Bayern und vielen mehr, sammelte Bildungsflash 35.000 Stimmen und mobilisierte Unterstützer aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft.

Im Bayerischen Landtag wurden am 5. Dezember 2013 mit einer Pressekonferenz im Beisein der bildungspolitischen Sprecher aller Landtagsfraktionen sowie dem Vorsitzenden des Bildungsausschusses Martin Güll die Aktionen im Wahljahr beendet. Geschäftsführerin Julia Pollert übergab Martin Güll die 35.000 gesammelten Stimmen symbolisch im pinkfarbenen Bildungsflash-Schulranzen verbunden mit der Bitte, die Forderungen von www.bildungsflash.de umzusetzen.
 
Für die Initiative gilt damit: "Nach der Wahl ist vor der Wahl". Deshalb übergab Gesellschaft macht Schule nun den Stab an das Forum Bildungspolitik in Bayern, unter dessen Verantwortung die Initiative weiter für Bildungsgerechtigkeit eintreten wird.
 


Ansprechpartner

Dr. Sandra  Mittag
Geschäftsführerin

Tel:  089 - 544 79 685-11