Land der Ideen

Leseförderung für Flüchtlings- und Migrantenkinder

Im Rahmen des Projekts unterstützt Gesellschaft macht Schule sogenannte „Ü“- (Übergangs-) Klassen für Flüchtlings- und Migrantenkinder, die mangels Deutschkenntnissen dem Unterricht in Regelklassen nicht gewachsen sind. Unsere erfahrenen Kursleiter bieten an mehreren Vormittagen die Woche eine auf die Bedürfnisse der einzelnen Schülerinnen und Schüler zugeschnittene, individuelle Leseförderung an. Die Kinder und Jugendlichen werden beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützt und dazu befähigt, baldmöglichst in die Regelklasse zu wechseln, um eine realistische Chance auf einen Schulabschluss zu erhalten.

Das Projekt umfasst wöchentlich 10-15 Schulstunden in den Ü-Klassen in der Mittelschule an der Simmernstraße in München Schwabing-Freimann.
 
 

"JETZT NICHT IRGENDWANN" (Trailer)
2012 hat Wolf Gaudlitz einen Film über die ABC-Klasse an der Mittelschule an der Simmernstraße gedreht.

Jeder Euro zählt!

Das Projekt wird bereits finanziert. Wir sagen Danke!

Spendenkonto

Stiftung Gesellschaft macht Schule gemeinnützige GmbH

Hypo Vereinsbank AG, München
Kontonummer 103 622 65
Bankleitzahl 700 202 70
IBAN DE43700202700010362265
BIC HYVEDEMMXXX


Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.