Land der Ideen

Philosophie bewegt

In den Einzelkursen "Philosophischer Kinderzirkus" und "Philosophieren & Bewegung" ging es um die Verbindung von Körper und Geist. Das Zirkursprojekt beinhaltete Jonglage, Akrobatik und Bühnenarbeit, der Kurs "Philosophieren & Bewegung" schulte die körperliche Wahrnehmung. Philosophische Gespräche fassten das Erlebte in Worte und unterstützten die Kinder dabei, eigene Antworten auf Fragen zu finden, wie zum Beispiel "Was ist Mut?", "Was heißt Vertrauen?", "Was bedeutet Da-Sein?". Die Kombination von Bewegung und Gesprächen ermöglichte den Kindern, zu sich zu kommen und die Ruhe zu finden, um dann mit anderen in einen offenen Dialog zu gehen. Das Projekt "Philosophieren bewegt" förderte neben der Sprachentwicklung die Fähigkeit, neue Erkenntnisse und Erfahrungen einzuordnen sowie im Team zu arbeiten und darüber zu sprechen. 
 
Bildungsakteur:

Akademie Kinder philosophieren
(eine Akademie des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e.V.)

 

Kursleiter:
  • Felicitas Ehret
  • Katrin Heinzeller
  • Christina Krahe

 

Projektschulen:
  • Mittelschule an der Wiesentfelser Straße in München-Neuaubing
  • Seerosenschule Sonderpädagogisches Förderzentrum in Poing
 
Die Kurse fanden wöchentlich statt.  
 
 
 

Spendenkonto

Stiftung Gesellschaft macht Schule gemeinnützige GmbH

Hypo Vereinsbank AG, München
Kontonummer 103 622 65
Bankleitzahl 700 202 70
IBAN DE43700202700010362265
BIC HYVEDEMMXXX


Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.