Land der Ideen

WIR SIND VIELE. Seit Juni 2014 Teil der StadtschülerInnenvertretung (SSV)

WIR SIND VIELE. entstand 2013 im Vorfeld der Landtagswahlen in Bayern als eigenständige Schülerkampagne. in Kooperation mit der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) erarbeiteten Studierende zusammen mit Schülerinnen und Schülern in einem Studienprojekt die Jugendkampagne mit eigenem Filmspot und einer Facebook-Seite als Plattform.
      Sprechblase WSV_Pantone 3405U

Im Mittelpunkt der Initiative stehen die Interessen der Schülerinnen und Schüler, die in der Öffentlichkeit und vor allem von der Politik viel zu selten wahrgenommen werden - so die Erfahrung der Beteiligten. Mit WIR SIND VIELE. sollen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, Kritik an ihren Schulen und/oder an der Bildungspolitik zu äußern und auf der WIR SIND VIELE. Facebook-Seite zu hinterlassen. Die Initiative will dadurch zeigen, dass auch kleine Veränderungen einen wichtigen ersten Schritt bedeuten.

Nachdem 2013 viele Aktionen wie beispielsweise Politikergespräche und Demonstrationen stattgefunden haben, wurde im Herbst ein Toolkit entwickelt, das alle Schülerinnen und Schüler kostenlos über die Webseite www.wirsindviele.org bestellen konnten. Es enthielt alles, was man für eine eigene "Schulkampagne" benötigt, damit sie ihren Protest auch bewerben und sichtbar machen können. Die Aktion richtete sich an Schulen in ganz Deutschland.

Sehr engagiert zeigte sich von Beginn an die Münchner StadtschülerInnenvertretung (SSV), die zum Schuljahresende 2013/2014 die Kampagne verantwortlich übernommen hat und weiterführt. Die Schülerinnen und Schüler organisierten am 25. Juli 2014 einen weiteren Schülerprotest unter dem Motto WIR SIND VIELE.

WIR SIND VIELE. soll als Megafon begriffen werden – ein Werkzeug, das Schülerinnen und Schüler bestärkt, sich zu äußern und zu partizipieren. 

 

Zurück



Ansprechpartner

Dr. Sandra  Mittag
Geschäftsführerin

Tel:  089 - 544 79 685-11