Land der Ideen

Geschäftsführung

GmS_Geschaeftsfuehrung_s_mittag

      

Dr. Sandra Mittag

Geschäftsführerin

Kurzvita

Fragen wie „Was hält die Gesellschaft zusammen?“ und „Warum sind Armut und Reichtum so ungleich verteilt?“ ließ Sandra Mittag Soziologie sowie Psychologie, Politische Wissenschaft und Ethnologie im Nebenfach an der Universität Hamburg studieren.

Nach dem Studium setzte sie sich vor allem mit Themen zur Qualitätssicherung von Studiengängen im Bereich der Hochschulforschung auseinander. Sie war zunächst wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des Verbundes Norddeutscher Universitäten für die Evaluation von Studium und Lehre an der Universität Hamburg und promovierte 2006 mit der Arbeit: „Qualitätssicherung an Hochschulen. Eine Untersuchung zu den Folgen der Evaluation von Studium und Lehre“ am International Centre for Higher Education Research Kassel, einer interdisziplinären Forschungseinrichtung der Universität Kassel.

Von 2003 bis 2008 war sie an der Universität Zürich als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Evaluationsstelle sowie parallel temporär als Postdoktorandin an der Professur für Sozialpsychologie und Hochschulforschung sowie am Didaktikzentrum der ETH Zürich tätig.

Bevor sie nach München zog, war Sandra Mittag Leiterin des Referats für Qualitätsmanagement an der TU Darmstadt, ab 2010 arbeitete sie für das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung in München.

Sandra Mittag war Mitglied in verschiedenen Beiräten, z.B. im Beirat für Qualitätsmanagement an der Universität Salzburg, und mehrfach eingeladene Referentin, u.a. für das CHE-Centrum für Hochschulentwicklung.

Sandra Mittag ist seit 2012 Geschäftsführerin der Stiftung Gesellschaft macht Schule.

Kontakt


Dr. Sandra  Mittag
Geschäftsführerin

Tel:  089-544 79 685-11